Ab 11. März 2020 OeMAG-Investförderung für Stromspeicher – österreichweit

Die OeMAG-Investförderung gewährt Investitonszuschüsse für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher im Zeichen des Klima- und Umweltschutzes. Dabei herrscht das „first come-first served“ bzw. Windhundprinzip – Jetzt schnell sein.

Für unseren INTILION | scalebloc bedeutet das eine Förderungszuschuss von bis zu 10.000€. Beantragt werden kann der Zuschuss ab dem 11. März ab 17:00 MEZ über die OeMAG-Homepage (www.oem-ag.at). Zu beachten ist, dass der Einreichzeitpunkt als Reihungskriterium maßgeblich ist. Nach Antragsstellung haben Sie 4 Wochen Zeit, um alle nötigen Unterlagen zu erbringen.

Wichtige Informationen:
  • Für PV-Anlagen auf Gebäuden und Stromspeicher
  • PV-Leistung bis max. 500 kWp
  • Stromspeicher bis 50 kWh
Förderung Photovoltaik:
  • Bis 100 kWp: 250 € pro kW
  • 101 kWp bis 500 kWp: 200 € pro kWp
  • Bzw. max. 30% der Investitionskosten
Förderung Stromspeicher:
  • Förderung für Speicherprojekte NEU und ERWEITERUNG
  • Mindestgröße 0,5 kWh/kWp installierter Engpassleistung
  • 200 € pro kWh
  • Bzw. max. 30% der Investitionskosten
  • Speicherprojekte können auch größer geplant werden, gefördert werden jedoch nur 50 kWh

Quelle: https://www.pvaustria.at/forderungen/

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite oder hier.