INTILION geht Partnerschaft mit der Sparkassen-Einkaufsgesellschaft zum eMobility-Ausbau ein.

Die Sparkassen-Einkaufsgesellschaft (SEG) hat sich die nachhaltige Elektrifizierung der rund 520 Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zum Gelingen einer umweltverträglichen Energie- und Mobilitätswende als Ziel gesetzt.

Mit INTILION-Speichern und solaroptimierten Lademöglichkeiten für E-Fahrzeuge können bundesweit so zukünftig bis zu 17.000 Standorte ausgestattet werden.

Als der zentrale Einkaufsdienstleister der S-Finanzgruppe bündelt die SEG Bedarfe, standardisiert Beschaffungsportfolios und hält ein umfassendes eMobility-Konzept mit maßgeschneiderten Lösungen für Sparkassen, Landesbanken und Verbundpartner bereit. Dieses Konzept beinhaltet eine durchdachte Vernetzung und effiziente Steuerung der Speichersysteme und Ladepunkte sowie modernste Paymentmöglichkeiten. Es bietet Kunden einen Mehrwert beim Besuch ihrer Sparkasse, unterstreicht das zukunftsorientierte, nachhaltige Image der S-Finanzgruppe und unterstützt Kommunen beim Ausbau der Ladeinfrastruktur.

INTILION unterstützt die Sparkassen beim Ausbau der Elektromobilität mit Produkten, Service und Planungs-Dienstleistungen.

Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die die Business Unit Energy Storage Solutions der INTILION und ein weiterer Schritt für die S-Finanzgruppe in Richtung einer digitalen und nachhaltigen Zukunft.

Partnerschaft mit der Sparkassen-Einkaufsgesellschaft

Share:

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.