Bahn-Traktionsbatterie

Flexible und skalierbare High-Voltage-Zellmodule für den Bahnantrieb

Das Lithium-Ionen-Batteriesystem von INTILION bietet eine hohe Flexibilität, durch die Verwendung von High-Power- und High-Energy-Modulen.
Auf Ihre Anforderungen abgestimmt, wird so ein optimales Verhältnis
zwischen Schnellladefähigkeit und Reichweite realisiert.

Basierend auf dem High-Power- oder High-Energy-Modul können die Spannungs-, Strom-, Leistungs- und Energieeigenschaften des
Batteriesystems individuell skaliert werden.

Optimales Zusammenspiel aus
Schnellladefähigkeit und Reichweite

Durch das modulare Konzept und unsere langjährige Expertise lassen sich kunden- und anwendungsspezifische Konstruktionen gemäß aktuellen Richtlinien und Standards individuell darstellen.

Hohe Batterie-Lebensdauer

Hohe kalendarische und zyklische Lebensdauer durch Betrieb der Zellen in optimiertem Temperaturfenster. Ermittlung von Verbesserungspotenzialen durch Alterungsmodellierung und Benchmark Tests.

Produktionskompetenzen

Unternehmenseigene Produktion zur Gewährleistung höchster Qualitätsansprüche und jahrzentelange Erfahrung in der Fertigung von Bahnsystemen (ISO 9001, IRIS Zertifizierung)

Validierte Zellqualität

Hohe Zellqualität durch Zusammenarbeit mit namhaften Zellherstellern sowie Expertise bei der Auswahl und Benchmarking von Lithium-Ionen-Zellen.

Zertifiziertes Sicherheitskonzept

Erfüllung von relevanten bahnspezifischen Normen und Realisierung von State of the Art aktiven und passiven Sicherheitskonzepten

Ein ganzheitliches Systemkonzept mit allen Möglichkeiten

Mit einer zertifizierten Entwicklung wird die Erfüllung bahnspezifischer Richtlinien und Standards nach IEC-62928 zur Vereinfachung des Homologationsprozesses sichergestellt. Anhand kundenspezifischer Lastprofilsimulationen werden individuelle elektrische und thermische Auslegungen sowie Lebensdauerprognosen basierend auf hausinternen Zelltests durchgeführt.

  • Kundenspezifisches Packaging
  • Individuelle Verschaltungsmöglichkeit zur
    Skalierung von Leistung, Energie und Spannung
  • Auswahl zwischen High-Power-
    und High-Energy-Lösungen
  • Flüssigkühlung auf Systemebene
  • Luftkühlung auf Zell- und Modulebene zur
    Erhöhung der Isolationsfestigkeit
  • Geringer Wartungsbedarf und optimales Zell-
    temperaturmanagement für eine lange Lebensdauer
  • Bahnerprobtes Containerdesign nach EN-45545 bei gleichzeitiger Sicherstellung einer Druckentlastung durch ein spezielles Fasermaterial
  • SIL 2-qualifizierte Hardware Sicherheitsschaltung zur Prävention kritischer Zellzustände
  • Optional: Dreistufiges Gasentgiftungssystem zur
    Filterung toxischer Gase im Gefahrenfall
  • 4G- und cloudbasierte Batterieüberwachung
  • Kunden-Dashboard zur Echtzeitüberwachung von Batteriesystemen
  • Präventive Fehlerdiagnose und Beratung für ein
    optimiertes Betriebsregime